Kontakt & Partner
Besuchen Sie uns bei Facebook
Menü-Icon
colorful-balloons-flying-in-the-sky-party spenden

Veranstaltungen

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Dezember
Dezember
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
  • Elternnachmittag „Umgang mit kindlicher Sexualität und Erkundungsverhalten“
    16:30 -18:30
    28.01.2020

    Kindertagesstätte „Die Magische 12“ Trierer Straße 12, 53902 Bad Münstereifel

    Kindertagesstätte „Die Magische 12“ Trierer Straße 12, 53902 Bad Münstereifel

    „Ab welchem Alter sollen Kinder aufgeklärt werden?“, „Warum ist das Thema wichtig?“, „Sollen wir Doktorspiele zulassen?“ „Wie kann ich die Fragen zum Thema Schwangerschaft und Sexualität kindgerecht beantworten?“

    Von klein auf erkunden Kinder sich und andere. Voller Neugier machen sie noch keinen Unterschied zwischen Kuscheln, Schmusen und sexuell scheinenden Körpererkunden. Möglicherweise sind Eltern von diesen Verhaltensweisen irritiert, die nicht kindgemäß erscheinen, und reagieren sachlich, vermeidend, verniedlichend vielleicht  auch unsicher.

    Dieser Nachmittag soll durch Informationen und Reflexion von aktuellen Fragen und Situationen Hilfestellung mit dem Thema kindliche Sexualität geben.

    Themen werden u.a. sein:

    Die sexuelle Entwicklung von Kindern, das Sprechen von und über Sexualität, Körper und Sexualaufklärung und die Frage „Was ist eigentlich normal?“.

    In der etwa zweistündigen Veranstaltung zum Thema „Umgang mit kindlicher Sexualität und Erkundungsverhalten“ vermittelt die Dipl. und Sexualpädagogin Anke Erath aus Köln verlässliches Wissen, Hilfestellungen und beantwortet Elternfragen.

29
30
31
  • Kindertheater von Achim Sonntag: „Joaquino Payaso und seine sieben Koffer“
    15:00 -16:00
    31.01.2020

    „JOAQUINO PAYASO und seine sieben Koffer“ (Kindertheater Achim Sonntag)

    Wenn Joaquino Payaso mit seinen sieben Koffern mitten durchs Publikum gestolpert kommt, beginnt ein buntes Programm, in dem er einen Koffer nach dem anderen öffnet, deren Inhalt ihm Anlass für seine Nummern ist. Es gibt ein Lied, Zauberei, Jonglierkunst und viele Clow-nereien. Die Kinder werden immer wieder in den Ablauf des Stücks miteinbezogen und zum Mitmachen verführt.

    ACHTUNG: Neue Spielstätte Wohnanlage „Am Alten Stadttor“

Februar
Februar